Ausstellung Josefs Legenden

Diese Ausstellung stellt das Leben des »Ziehvaters« Jesu und Verlobten Marias in heutige Zusammenhänge. Der Journalist und Fotograf Thomas Moritz Müller hat die ersten Kapitel des Matthäus-Evangeliums mit Laiendarstellern in eine vielschichtige Foto-Story umgesetzt.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am 15. Oktober um 10 Uhr statt. In Kombination mit dem Tag des Dankes für die Ehrenamtlichen beginnt die Veranstaltung mit einer Hl. Messe, anschließend Matinee und Agapefeier mit einer Einführung durch den Projektkünstler Thomas Moritz Müller.
Weitere Termine zur Ausstellung:

19. Okt.,
20.00-21:30 h
„Josef, der Mann – oder was Männer bewegt“ Ein Abend nicht nur für Männer! Lesung und Gespräch mit Markus Roentgen. Anschließend Umtrunk und Imbiß im Clubraum.
25. Okt.,
20.00 h
Bibliodrama-Abend zum biblischen Josef mit Pastor Josef Felix Gnatowski
27. Okt.,
18.00 h
Hl. Messe, anschließend Dichtung / Musik / Bilder, ein Abend mit Pastor Gnatowski, Kpl. Lehmler (Texte) und Andreas Frömmel (Orgel)
4. Nov., 18.15 h und
5. Nov., 10.00 h
Hl. Messen mit Pfr. Albin Krämer, Bundespräses der KAB. Thema der Predigt: „Wie Josef den Verheißungen Gottes trauen!“
5. Nov.,
17.00 h
Orgelkonzert für die „Geburtstagskinder“ Josef Felix Gnatowski und W. A. Mozart. Prof. Dr. C. Lorenz spielt Werke des einen Geburtstagskindes und einem Überraschungsteil.
12. Nov.,
17.00 h
Abschluss der Ausstellung mit feierlichem Abendlob mit Pastor Gnatowski und Diakon Voss

Öffnungszeiten der Ausstellung:
vor und nach allen Gottesdiensten, sowie sonntags von 15 – 17 h, Donnerstag von 9.30 – 12.15 h.