Schlagwort-Archive: salvator

60. Kirchweihetag Salvator | 15.09.2018

Herzliche Einladung zur Mitfeier des Titularfestes und 60. Kirchweihetages der Kirche Salvator
50737 Köln-Weidenpesch, Schlesischer Platz 2a

Samstag, 15. September 2018 um 18.15 Uhr Festmesse mit Pfarrer Jochen Thull
Diese Festmesse wird musikalisch mit Orgel und Saxophon besonders gestaltet. Anschließend Begegnung und gemütliches Beisammensein bei einheimischen und afrikanischen Spezialitäten. Damit es ein schönes 60. Geburtstagsfest der Salvatorkirche wird, werden Helferinnen und Helfer sowie Salat- und Kuchenspenden benötigt. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro St. Quirinus und Salvator unter: Tel. 74 35 49 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Der Erlös des Pfarrfestes ist für den Verein Marie e.V. bestimmt. Der Verein unterstützt benachteiligte Familien in Kenia.
Diese Messe ist auch Schützenmesse anläßlich des Schützenfestes in Weidenpesch.

Sonntag, 16. September 2018 um 17 Uhr Konzert „Heilig’s Blechle“ mit Jürgen Roth und Ensemble

Beitragsfoto: Brigitte Bohlschied

Geistliches Konzert | Salvator | 15.10.17

Herzliche Einladung zum Geistliches Konzert am Sonntag, 15. Oktober 2017 um 17 Uhr in der Salvatorkirche, Schlesicher Platz, Köln-Weidenpesch

Arthur Osiewatsch an der Orgel
mit Werken von J. S. Bach, Sonate Nr. 4, e-Moll, Adagio vivace, Andante, Poco Allegro, Praeludium und Fuge in C-Dur

 Mit Texten gelesen von unseren Seelsorgern  

Eintritt frei – Türkollekte für Kinder- und Jugendseelsorge in MauNieWei

Pfarrfest Salvator

Am Samstag, 16. September beginnt das Titular- und Kirchweihfest um 18:15 h mit einer Festmesse. Anschließend Begegnung und gemütliches Beisammensein mit unseren Neuen Nachbarn im Pfarrsaal, mit vielen einheimischen und afrikanischen Spezialitäten.
Helfer und Helferinnen sind herzlich Willkommen.
Um Kuchen- und Salatspenden wird gebeten.
Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, Tel. 74 69 15.
SALVATOR – Kirche ● 50737 Köln-Weidenpesch ● Schlesischer Platz 2a

Einladung zum Infoabend am 20.10.2015 | Salvator

Die Zuwanderung von Flüchtlingen stellt uns vor große Herausforderungen, gleichzeitig zeigt sie aber auch Gastfreundschaft, Offenheit und Engagement in nie gekanntem Ausmaß.
Auch wir werden jetzt endlich unseren aktiven Beitrag einbringen können. In unserem leer gewordenen Kloster wird eine Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitet eingereiste minderjährige Flüchtlinge entstehen. Die bis zu 15 Jugendlichen werden während ihres Aufenthaltes durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozial-dienstes katholischer Frauen e.V. Köln 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr durchgehend betreut. Der Aufenthalt in unserem Kloster ist für die 14- bis 18-jährigen Flüchtlinge befristet, er dient der Stabilisierung, der Klärung der Fluchtgeschichte und der weiteren Bleibeperspektive.

Einladung zum Infoabend am 20.10.2015 | Salvator weiterlesen