Archiv der Kategorie: Allgemeines

Ökumenisches Corona-Glockenläuten

Das ökumenische Glockengeläut täglich um 19.30 Uhr in allen Kirchen in Mauenheim, Niehl, Weidenpesch wird noch mindestens bis Pfingsten fortgesetzt. Da wir das Pfingstfest in diesem Jahr am 31. Mai feiern, laden uns die Glocken also noch im gesamten Marienmonat Mai zum persönlichen Gebet für alle vom Coronavirus Betroffenen ein. Schon von Anfang an hat der Generalvikar dazu das Mariengebet „Unter deinem Schutz und Schirm“ vorgeschlagen, im Mai ist es umso passender.
Wir werden also weiter läuten: 10 Minuten lang.

Ökumenische Osterglocken

Ostersonntag: Evangelische und katholische Kirchen läuten gemeinsam

Am Ostersonntag, 12. April sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen Nordrhein-Westfalens von 9.30 bis 9.45 Uhr die Glocken läuten. Dazu rufen die drei Landeskirchen und die fünf Bistümer im Bundesland ihre Gemeinden auf.
Das ökumenische Geläut soll gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Nachdem keine regulären Gottesdienste möglich sind, ist dieses gemeinsame Zeichen am höchsten christlichen Fest umso wichtiger. Deshalb ergeht der Aufruf in der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Lippischen Landeskirche ebenso wie im Erzbistum Paderborn, im Erzbistum Köln und in den Bistümern Münster, Essen und Aachen. Insgesamt gehören dazu rund zwölf Millionen katholische und evangelische Christen.

Das tägliche Glockengeläut um 19:30 Uhr wird von Gründonnerstag bis Karsamstag ausgesetzt und am Ostersonntag wieder täglich fortgeführt, und zwar solange die öffentlichen Gottesdienste ausgesetzt bleiben.

„Einfach so – Zeit für Sie“ | ab 30.03.2020

DOMFORUM und Stadtdekanat Köln starten am 30. März ein Telefon-Angebot zur Unterstützung in Zeiten der Corona-Krise: Zuhören, Beistehen, Dasein

Telefon-Nr.: 0221 925 847 1164

Montag bis Freitag, von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr.
Es stehen Ihnen erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
des DOMFORUMs als Gesprächspartner zur Verfügung
„Einfach so – Zeit für Sie“ | ab 30.03.2020 weiterlesen

WIR LASSEN SIE NICHT ALLEIN!

Die Situation ist außergewöhnlich und wir als Evangelische Kirchengemeinde bieten Ihnen unsere Unterstützung an:

Hilfe bei Einkäufen

Hilfe gegen Einsamkeit
Wir rufen Sie an, wenn Sie mögen auch regelmäßig.

Gebet und Fürbitte
Wenn Sie ein Gebetsanliegen haben, lassen Sie es uns wissen.

Sonntags um 10.45 Uhr läutet die Vaterunser-Glocke und lädt zur Hausandacht ein.

Ihr Kontakt zu uns: Telefon 02 21.74 87 93
Sprechen Sie uns aufs Band, wir rufen zurück!
eMail: [bitte nutzen Sie unser Kontaktformular]

Bleiben Sie zuversichtlich und gut behütet!
Viele Grüße und Gottes Segen
Ihre
Pfarrerin Susanne Zimmermann

Kölsch Hätz: Nachbarschaftshilfe

Wir lassen Sie nicht alleine
Älteren Menschen und chronisch Kranken wird empfohlen, nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und Menschenmengen zu meiden.
Aber was ist mit den alltäglichen Besorgungen? Wie halte ich trotzdem soziale Kontakte? Und wie kann ich helfen, wenn ich mich einbringen möchte?
Kölsch Hätz möchte hier alternative Unterstützungen anbieten.
Zum Beispiel durch Einkaufsdienste im Supermarkt, Apothekengänge, oder durch ein nettes Telefonat gegen die Einsamkeit.
Wir sammeln die Angebote an Unterstützungsleistungen und teilen Ihnen mit, wo Hilfe dringend gebraucht wird.

Sie möchten sich engagieren? Sie benötigen Hilfe?
Melden Sie sich bei uns:
Telefon: 0221-56957816

Keine Gottesdienste und Veranstaltungen in der Ev. Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch [Update 1]

Update 17.03.2020 | 18:38 Uhr

Aufgrund der Empfehlungen der Evangelischen Landeskirche, der Gesundheitsämter und Behörden, sowie auf Anweisung der Stadt Köln finden voraussichtlich bis zum 10. April 2020 keine Veranstaltungen, Gruppen und Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche und dem angeschlossenen Gemeindezentrum statt.

Dies betrifft insbesondere

  • alle Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche und den Seniorenzentren
  • Seniorenkreise
  • Kleiderstube
  • alle Chöre
  • besondere Veranstaltungen, wie zum Beispiel Jubelkonfirmation, Ehrenamtsempfang, Kirchencafé etc.
  • KiTa Spatzennest (bis 19.4.2020)
  • Gemeindebüro (Öffnungszeiten vor Ort)
  • Konfirmationsvorbereitung
  • sonstige Kreise und Angebote

Zu den Zeiten der Gottesdienste verbleibt die Kirche zum stillen, persönlichen Gebet geöffnet.

Das Gemeindebüro vor Ort bleibt geschlossen, jedoch ist das Gemeindebüro jederzeit per eMail und Telefon erreichbar und bearbeitet Ihre Anliegen.

Über Änderungen werden wir Sie an dieser Stelle, sowie am Schaukasten der Philipp Nicolai-Kirche informieren.</p>

Bei Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Gemeindebüro auf.


Bild: This illustration, created at the Centers for Disease Control and Prevention (CDC), reveals ultrastructural morphology exhibited by the 2019 Novel Coronavirus (2019-nCoV). Note the spikes that adorn the outer surface of the virus, which impart the look of a corona surrounding the virion, when viewed electron microscopically. This virus was identified as the cause of an outbreak of respiratory illness first detected in Wuhan, China. [public domain https://phil.cdc.gov/Details.aspx?pid=23312]

Updates:
2020-03-17 – 18:38 Uhr | Keine Öffnung der Kirchen zu den Gottesdienstzeiten

ABGESAGT: Schutzkonzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen | Infoabend 26.03.2020

Sehr geehrte Gemeindemitglieder im Pfarrverband MauNieWei,
Seit Mai 2018 wurde in unserem Pfarrverband intensiv daran gearbeitet, ein institutionelles Schutzkonzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erstellen. Es sollten konkrete, im Sinne der erzbischöflichen Präventionsordnung notwendige Maßnahmen zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt erarbeitet werden.
Vertreterinnen und Vertreter der Einrichtungen und Gruppierungen unseres Pfarrverbandes, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, haben daran engagiert mitgewirkt. Das Ergebnis dieses Prozesses wurde am 22. August 2019 dem erzbischöflichen Generalvikariat vorgelegt.
Nach erfolgter Begutachtung durch das Erzbistum Köln wurde es am 23.01.2020 den Kirchenvorständen HL. KREUZ, ST. KATHARINA UND ST. CLEMENS und ST. QUIRINUS UND SALVATOR und dem Pfarrgemeinderat MauNieWei vorgestellt.
Das institutionelle Schutzkonzept wurde in der Sitzung des Kirchengemeindeverbandes am 03.02.2020 durch den leitenden Pfarrer in Kraft gesetzt.
Jetzt geht es darum, das Institutionelle Schutzkonzept in unserem Pfarrverband allen Gemeindemitgliedern vorzustellen und zu erläutern.
Dazu lade ich Sie zu einem Informationsabend am
Donnerstag, 26.03.2020 um 19.30 Uhr in den Pfarrsaal von Salvator ein.
Mit freundlichen Grüßen
Pfarrer Josef Felix Gnatowski

DIE NACHT – DER RAUM – DIE STILLE | 13.03.2020 20 – 24 Uhr

Lange der Kirchen in der Kölner Innenstadt 2020 – Freitag 13.03.2020, 20 bis 24 Uhr

auch in diesem Jahr möchte wir Sie wieder auf die Lange Nacht der Kirchen in der Kölner Innenstadt aufmerksam machen und Sie . Die Lange Nacht findet in diesem Jahr am  Freitag, den 13.03.20209, von 20 bis 24 Uhr statt. Beteiligt sind 25 Kirchen verschiedener Konfessionen:
DIE NACHT – DER RAUM – DIE STILLE | 13.03.2020 20 – 24 Uhr weiterlesen