Alle Beiträge von Christoph.Stein

Kulturraum Kölner Friedhöfe 2015 | 15.05.2019 – 17 Uhr | 2. Begehung

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Erkundung aktueller und
potenzieller Nutzungsvorstellungen für die Kölner Friedhöfe

Am Mittwoch, 15. Mai 2019, 17:00 bis 19:00 Uhr
findet eine Begehung des Nordfriedhofs statt
zum Thema „Freizeit(sport)aktivitäten auf dem Friedhof.

Welche sinnvollen Möglichkeiten gibt es?“
Eingeladen sind Interessierte, die Freizeitsport im Freien ausüben und gerne erkunden wollen, ob und wie dies auch auf verfügbaren Freiflächen im Friedhof möglich sein könnte.

Ausrichter ist das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung, Kölner Freiwilligen Agentur e.V.  im Auftrag der Stadt Köln.

Weitere Informationen finden Sie hier Kulturraum Kölner Friedhöfe 2015 | 15.05.2019 – 17 Uhr | 2. Begehung weiterlesen

Grundsteinhebung in der Erlöserkirche | 15.4.1951 – 15.4.2019 | 13:30 Uhr

Heute, um 13:30 Uhr hat ein besonderes historisches Ereignis in unserer Erlöserkirche Köln Weidenpesch stattgefunden: Heute vor 68 Jahren wurde um 13.30 Uhr der Grundstein in die neue Erlöserkirche unter großer Beteiligung der Gemeinde und Nachbarschaft gelegt.

Bautenkirchmeister Johannes Feyrer

Das haben wir zum Anlass genommen unter Leitung unseres Bautenkirchmeisters heute zur selben Zeit den Grundstein wieder zu heben und vor dem Abriss zu sichern.

Es war ein bedeutender Moment, als die goldfarbene Messingrolle aus der Wand heraus kam und man ins Freie schauen konnte.

Grundsteinhebung in der Erlöserkirche | 15.4.1951 – 15.4.2019 | 13:30 Uhr weiterlesen

Glockenläuten 25.04.2019 | 11-13 Uhr

Am Donnerstag, 25. April 2019 läuten zwischen 11 und 13 Uhr die Glocken der Evangelischen Erlöserkirche, Derfflinger Straße 9, Weidenpesch.

Alle in der „Glockenläuteordnung“ vorgesehenen Klangfolgen werden nacheinander erklingen und so die seltene Möglichkeit geben, das gesamte Spektrum des Glockenturmes einmal zu erleben: von einer einzelnen Glocke bis zum Vollgeläut.

Glockenläuten 25.04.2019 | 11-13 Uhr weiterlesen

Weihnachtsgottesdienst in MauNieWei 2018

Wir laden Sie herzlich zum Mitfeiern der Gottesdienste in der Weihnachtszeit ein.

Die Adressen der Kirchen entnehmen Sie bitte unserer Übersicht unter der Gottesdienstübersicht.

Gottesdienste in der Weihnachtszeit

So. 19. Mai 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Krankenhaus St. Agatha 

  • 09:30 Uhr Rosenkranzgebet
    St. Quirinus 

    für unsere Priester und um geistliche Berufungen und für die Verstorbenen der letzen Wochen

  • 10:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    St.Clemens, Friedrich-Karl-Straße 222, 50735 Köln 

  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    Hl. Kreuz, Kapuzinerstr. 3, Köln Weidenpesch 

Mo. 20. Mai 2019
  • 08:40 Uhr Laudes
    St. Katharina 

  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    St. Katharina 

  • 16:00 Uhr Hl. Messe
    Seniorenzentrum Haus Runkel (SHR) 

Mi. 22. Mai 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Salvator 

  • 17:00 Uhr Maiandacht
    Kapelle "Madonna im Grünen", Ecke, Schmiedegasse, 50735 Köln, Deutschland 

  • 18:00 Uhr Hl. Messe
    Alt. St. Katharina 

Do. 23. Mai 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

  • 18:00 Uhr Hl. Messe
    St. Clemens 

Fr. 24. Mai 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Hl. Kreuz 

  • 17:00 Uhr Maiandacht
    Alt St. Katharina - Niehler Dömchen, Halfengasse 27, 50735 Köln, Deutschland 

  • 17:40 Uhr Vesper
    St. Quirinus 

  • 18:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

Sa. 25. Mai 2019
  • 17:45 Uhr Rosenkranzgebet
    Salvator 

    für die Lebenden und Verstorbenen des Pfarrver-bandes

  • 18:15 Uhr Sonntagvorabendmesse
    Salvator 

So. 26. Mai 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    St. Katharina 

  • 09:30 Uhr Rosenkranzgebet
    St. Quirinus 

    für unsere Priester und um geistliche Berufungen und für die Verstorbenen der letzen Wochen

  • 10:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    St.Clemens, Friedrich-Karl-Straße 222, 50735 Köln 

  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    Hl. Kreuz, Kapuzinerstr. 3, Köln Weidenpesch 

Mo. 27. Mai 2019
  • 08:40 Uhr Laudes
    St. Katharina 

  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    St. Katharina 

  • 16:00 Uhr Hl. Messe
    Altenzentrum St. Katharina (AZ) 

Mi. 29. Mai 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Salvator 

  • 18:00 Uhr Vorabendmesse
    St. Katharina 

So. 2. Juni 2019
  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
So. 9. Juni 2019
  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
So. 16. Juni 2019
  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln

Evangelische Kirchen
Erlöserkirche | Weidenpesch
Philipp-Nicolai-Kirche | Mauenheim

Katholische Kirchen
Alt St. Katharina (Niehler Dömchen) | Niehl
Hl. Kreuz | Weidenpesch
Madonna im Grünen (Kapelle) | Weidenpesch
Salvator | Weidenpesch
St. Agatha Krankenhaus-Kapelle | Niehl
St. Clemens | Niehl
St. Katharina | Niehl
St. Quirinus | Mauenheim

Lebendiger Adventskalender | 1.-24.12.2018 | 18 Uhr

Lebendiger Adventskalender | 1.-24.12.2018 | 18 Uhr

Gastgeberinnen und Gastgeber in den Veedeln Mauenheim, Niehl und Weidenpesch erwarten Sie mit einem kleinen besinnlichen Programm, anschließender leckerer Stärkung und tragen das Adventslicht weiter.

„Mehr Herz statt Hetze“ ist in diesem Jahr unser Motto im doppelten Sinne.
Früher fasten, heute hetzen. Mehr Kaufrausch als Kerzenglanz, mehr Terminhetze als Besinnlichkeit, so erscheint es uns oft. Dabei sehnen wir uns nach Ruhe und Licht in dunkler Jahreszeit. Aber wir möchten nicht nur ein Zeichen setzen für mehr Ruhe und Licht, sondern auch für mehr Miteinander, Menschenfreundlichkeit und gegen Hetze gegenüber allen, die fremd und anders erscheinen. Das Kind in der Krippe erinnert uns jedes Jahr wieder neu daran. So lassen wir uns in diesem Jahr anregen von den Menschen in Chemnitz und an vielen anderen Orten in Deutschland, die gegen Hetze anderen Menschen gegenüber Farbe bekennen und Herz zeigen.

Freuen Sie sich mit uns auf die Adventszeit, wenn ab dem 1.Dezember um 18 Uhr täglich die Spannung steigt, bevor sich wieder ein neues Adventsfenster öffnet und ein kleines Fest im Alltag beginnt. Nutzen Sie die Zeit, um bei einem Abendspaziergang mit Ihrer Familie ein wenig Vorweihnachtsstimmung zu genießen, auch im Winter Nachbarn zu treffen, nachdenkliche oder heitere Texte zu hören, miteinander zu plaudern und zu singen.

Die Nummern entsprechen dem Tagesdatum | Beginn jeweils 18 Uhr

01.12. (Sa.) Kath. Bücherei St. Katharina, Sebastianstraße 126
02.12. (So.) Ev. Pfarrhaus Mauenheim, Nibelungenstraße 64
03.12. (Mo.) Sozialdienst Katholischer Frauen, Schlesischer Platz 2
04.12. (Di.) GGS Nibelungenstraße, Nibelungenstraße 50a
05.12. (Mi.) Ev. Kirchengemeinde Niehl, Schlenderhanerstraße 30-34
06.12. (Do.) GGS Nesselrodestraße, Nesselrodestraße 15
07.12. (Fr.) Grüner Hof 21
08.12. (Sa.) Pallenbergstraße 22
09.12. (So.) Floriansgasse 2
10.12. (Mo.)Drosselweg 33
11.12. (Di.) Konfirmandengruppe Mauenheim-Weidenpesch, Nibelungenstraße 62
12.12. (Mi.) Florianschule, Neusser Str. 605
13.12. (Do.) Seniorenzentrum Phönix Weidenpesch,  Neusser Str. 669-673
14.12. (Fr.) KiTa Hl. Kreuz, Kapuzinerstraße 5
15.12. (Sa.) Bergstraße 103
16.12. (So.) Neue Kempener Str. 307
17.12. (Mo.) KiTa St. Christophorus,* Allensteiner Straße 5a
18.12. (Di.) Neusser Str. 694
19.12. (Mi.) Ginsterpfad 3
20.12. (Do.) KiTa St. Quirinus & Salvator,* Bergstraße 89
21.12. (Fr.) Jesuitengasse 29
22.12. (Sa.) Etzelstraße 112
23.12. (So.) Guntherstraße 185
24.12. (Mo.) Hl. Abend, In den evangelischen und katholischen Kirchen in MauNieWei

Beim nächen Ton ist: FRIEDEN | 21.09.2018 – 18 Uhr

EUROPAWEITES GLOCKENLÄUTEN AM 21. SEPTEMBER 2018

„Seit spätestens dem 6. Jahrhundert sind Glocken in Europa als Signal für den Gottesdienst nicht mehr wegzudenken. Wandermönche aus Irland – unter ihnen der heilige Bonifatius – führten sie als klingende Einladung zum Gebet mit sich. Und seit dem 8. Jahrhundert sind sie als Inventar der Kirchtürme nicht mehr wegzudenken.

In Zeiten von Kriegen wurden sie immer wieder eingeschmolzen und zu Waffen verarbeitet. Umso mehr sind Glocken, wenn sie klingen, ein Signal des Friedens: „Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen umschmieden und ihre Lanzen zu Winzermessern.“ (Jes 2,4) und Kanonen werden wieder Glocken.

Im Europäischen Kulturerbejahr – Sharing Heritage – 2018 rufen der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Kulturbüro der Evangelischen Kirche Deutschland, das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz und das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken gemeinsam Glockenbesitzer auf, sich am europaweiten Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag am 21. September 2018 (18:00 bis 18:15 Uhr) zu beteiligen.“

In MauNieWei beteiligen sich alle Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden an dieser Aktion:

17:45 Uhr Friedensandacht | Evangelische Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
18:00 Uhr Gottesdienst | Katholische Kirche St. Quirinus Mauenheim

18:00 Uhr – 18:15 Glockenläuten in allen Kirchen in
Mauenheim: Philipp-Nicolai-Kirche, St. Quirnus
Niehl: Petrikirche, St. Clemens, St. Katharina
Weidenpesch: Hl. Kreuz

Kampagnenphoto: Jutta Korte

Ökumenischer Tagesauflug nach Altenberg | 29.09.2018

Mit Angeboten für Jung und Alt

Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Mauenheim, Niehl und Weidenpesch fahren gemeinsam im Ökumenischen Gedanken nach Altenberg.

Treffpunkt für die, unter der Leitung von Pfarrerin Susanne Zimmermann und Pastoralreferent Markus Sprenger stehende Fahrt ist am Samstag, 29.09.2018 – 9 Uhr auf dem Parkplatz an der Rennbahn. Ökumenischer Tagesauflug nach Altenberg | 29.09.2018 weiterlesen

Sonntag, 17.06.2018 | 10 Uhr | Vorgartenflohmarkt in Mauenheim

In Mauenheim, dem kleinsten Stadtteil von Köln, findet am 17.06.2018 ab 10 Uhr wieder der traditionell selbstorganisierte Vorgartenflohmarkt statt. Die verkehrsberuhigten Gassen und Straßen im Veedel laden zum gemütlichen Schlendern und Trödeln ein.

An 150 Ständen in den privaten Vorgärten, werden neben Bekleidung in allen Größen, Spielzeug, Hausrat auch richtige Schätzen aus den Kellern und Dachböden der sehenswerden, von Wilhelm Riphahn entworfenener Siedlung aus den 1920er Jahren hervorgeholt.

Der Mauenheimer Vorgartenflohmarkt findet in der Nibelungensiedlung/Köln-Mauenheim um den Nibelungenplatz (KVB: Nibelungenplatz) statt; Der Erlös des Werbekostenpauschale kommt dem Mauenheimer Jugendzentrum TakeFive des SKM zu Gute.

Weitere Informationen unter https://Vorgartenflohmarkt.info/ | 17.06.2018 | 10 Uhr

Entwidmung der evangelischen Erlöserkirche in Weidenpesch am 10.06.2018

Siehe, ich mache alles neu!

Abschiednehmen
Sich erinnern
Zusammensein Singen
Gottesdienst feiern
Miteinander Unterwegssein
Auf Gottes Verheißung vertrauen

anlässlich der Entwidmung der Erlöserkirche und dem Umzug in die Philipp-Nicolai-Kirche am 9. und 10. Juni 2018

Turm der Erlöserkirche Köln Weidenpesch - Siehe, ich mache alles neu! Offb 21,5 - Photo: Christoph SteinPhoto: Christoph.Stein
Siehe, ich mache alles neu! Offb 21,5

Am Wochenende 09.06./10.06.2018 feiert die evangelische Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch mit vielen Programmpunkten noch einmal kräftig um den Kirchturm, bevor am 10.06.2018 die feierliche Entwidmung der Erlöserkirche mit anschließendem Umzug auf dem Programm steht.

Die Entwidmung der am  23.12.1951 eingeweihte und von Gottfried Tucholzki entworfene Kirche wird aufgrund des geplanten Neubaus an gleicher Stelle notwendig.

Jeder ist eingeladen, mit zu feiern!

Das Programm in der Übersicht: Entwidmung der evangelischen Erlöserkirche in Weidenpesch am 10.06.2018 weiterlesen

Friede auf Erden

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen seines Wohlgefallens.

Lukas 2,14

Das Team von MauNieWei.de wünscht Allen ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2018!

Die Zeit zwischen Hl. Abend und dem Dreikönigs-Tag bietet sich an, die Krippen und unseren Kirchen einmal genau zu betrachten, oder die Stationen des Lebendigen Adventskalenders zu besuchen.
Friede auf Erden weiterlesen