Archiv der Kategorie: Ökumene

Ökumenischer Neujahrs-Gottesdienst | 3.2.2018

„Suche den Frieden und jage ihm nach!“
Ökumenischer Gottesdienst zum Jahresbeginn der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Köln mit anschließendem Neujahrsempfang
Sonntag, 3. Februar 2019, 18 Uhr St. Gereon, Gereonshof 2, 50670 Köln
Predigt: Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Freiburg
Musikalische Gestaltung: Kölner Gospel Chor: „Good news – Gospel & more”

Weihnachtsgottesdienst in MauNieWei 2018

Wir laden Sie herzlich zum Mitfeiern der Gottesdienste in der Weihnachtszeit ein.

Die Adressen der Kirchen entnehmen Sie bitte unserer Übersicht unter der Gottesdienstübersicht.

Gottesdienste in der Weihnachtszeit

So. 17. Februar 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Krankenhaus St. Agatha 

  • 09:30 Uhr Rosenkranzgebet
    St. Quirinus 

    für unsere Priester und um geistliche Berufungen und für die Verstorbenen der letzen Wochen

  • 10:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    St.Clemens, Friedrich-Karl-Straße 222, 50735 Köln 

  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    Hl. Kreuz, Kapuzinerstr. 3, Köln Weidenpesch 

Mo. 18. Februar 2019
  • 08:40 Uhr Laudes
    St. Katharina 

  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    St. Katharina 

  • 16:00 Uhr Hl. Messe
    Seniorenzentrum Haus Runkel (SHR) 

Mi. 20. Februar 2019
  • 18:00 Uhr Hl. Messe
    Alt. St. Katharina 

Do. 21. Februar 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

  • 18:00 Uhr Hl. Messe
    St. Clemens 

Fr. 22. Februar 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Hl. Kreuz 

  • 17:40 Uhr Vesper
    St. Quirinus 

  • 18:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

Sa. 23. Februar 2019
  • 16:30 Uhr Beichtgelegenheit
    St. Katharina 

  • 17:00 Uhr Sonntagvorabendmesse
    St. Katharina 

  • 17:45 Uhr Rosenkranzgebet
    Salvator 

    für die Lebenden und Verstorbenen des Pfarrver-bandes

  • 18:15 Uhr Sonntagvorabendmesse
    Salvator 

So. 24. Februar 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Krankenhaus St. Agatha 

  • 09:30 Uhr Rosenkranzgebet
    St. Quirinus 

    für unsere Priester und um geistliche Berufungen und für die Verstorbenen der letzen Wochen

  • 10:00 Uhr Hl. Messe
    St. Quirinus 

  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    St.Clemens, Friedrich-Karl-Straße 222, 50735 Köln 

  • 11:15 Uhr Kleinkinder-Gottesdienst
    St. Katharina, Sebastianstr. 

  • 11:15 Uhr Hl. Messe
    Hl. Kreuz, Kapuzinerstr. 3, Köln Weidenpesch 

Mo. 25. Februar 2019
  • 08:40 Uhr Laudes
    St. Katharina 

  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    St. Katharina 

  • 16:00 Uhr Hl. Messe
    Altenzentrum St. Katharina (AZ) 

Mi. 27. Februar 2019
  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Salvator 

  • 09:00 Uhr Hl. Messe
    Salvator 

  • 18:00 Uhr Hl. Messe
    Alt. St. Katharina 

So. 3. März 2019
  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
So. 10. März 2019
  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
So. 17. März 2019
  • 10:45 Uhr Gottesdienst | Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
    Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln

Evangelische Kirchen
Erlöserkirche | Weidenpesch
Philipp-Nicolai-Kirche | Mauenheim

Katholische Kirchen
Alt St. Katharina (Niehler Dömchen) | Niehl
Hl. Kreuz | Weidenpesch
Madonna im Grünen (Kapelle) | Weidenpesch
Salvator | Weidenpesch
St. Agatha Krankenhaus-Kapelle | Niehl
St. Clemens | Niehl
St. Katharina | Niehl
St. Quirinus | Mauenheim

Lebendiger Adventskalender | 1.-24.12.2018 | 18 Uhr

Lebendiger Adventskalender | 1.-24.12.2018 | 18 Uhr

Gastgeberinnen und Gastgeber in den Veedeln Mauenheim, Niehl und Weidenpesch erwarten Sie mit einem kleinen besinnlichen Programm, anschließender leckerer Stärkung und tragen das Adventslicht weiter.

„Mehr Herz statt Hetze“ ist in diesem Jahr unser Motto im doppelten Sinne.
Früher fasten, heute hetzen. Mehr Kaufrausch als Kerzenglanz, mehr Terminhetze als Besinnlichkeit, so erscheint es uns oft. Dabei sehnen wir uns nach Ruhe und Licht in dunkler Jahreszeit. Aber wir möchten nicht nur ein Zeichen setzen für mehr Ruhe und Licht, sondern auch für mehr Miteinander, Menschenfreundlichkeit und gegen Hetze gegenüber allen, die fremd und anders erscheinen. Das Kind in der Krippe erinnert uns jedes Jahr wieder neu daran. So lassen wir uns in diesem Jahr anregen von den Menschen in Chemnitz und an vielen anderen Orten in Deutschland, die gegen Hetze anderen Menschen gegenüber Farbe bekennen und Herz zeigen.

Freuen Sie sich mit uns auf die Adventszeit, wenn ab dem 1.Dezember um 18 Uhr täglich die Spannung steigt, bevor sich wieder ein neues Adventsfenster öffnet und ein kleines Fest im Alltag beginnt. Nutzen Sie die Zeit, um bei einem Abendspaziergang mit Ihrer Familie ein wenig Vorweihnachtsstimmung zu genießen, auch im Winter Nachbarn zu treffen, nachdenkliche oder heitere Texte zu hören, miteinander zu plaudern und zu singen.

Die Nummern entsprechen dem Tagesdatum | Beginn jeweils 18 Uhr

01.12. (Sa.) Kath. Bücherei St. Katharina, Sebastianstraße 126
02.12. (So.) Ev. Pfarrhaus Mauenheim, Nibelungenstraße 64
03.12. (Mo.) Sozialdienst Katholischer Frauen, Schlesischer Platz 2
04.12. (Di.) GGS Nibelungenstraße, Nibelungenstraße 50a
05.12. (Mi.) Ev. Kirchengemeinde Niehl, Schlenderhanerstraße 30-34
06.12. (Do.) GGS Nesselrodestraße, Nesselrodestraße 15
07.12. (Fr.) Grüner Hof 21
08.12. (Sa.) Pallenbergstraße 22
09.12. (So.) Floriansgasse 2
10.12. (Mo.)Drosselweg 33
11.12. (Di.) Konfirmandengruppe Mauenheim-Weidenpesch, Nibelungenstraße 62
12.12. (Mi.) Florianschule, Neusser Str. 605
13.12. (Do.) Seniorenzentrum Phönix Weidenpesch,  Neusser Str. 669-673
14.12. (Fr.) KiTa Hl. Kreuz, Kapuzinerstraße 5
15.12. (Sa.) Bergstraße 103
16.12. (So.) Neue Kempener Str. 307
17.12. (Mo.) KiTa St. Christophorus,* Allensteiner Straße 5a
18.12. (Di.) Neusser Str. 694
19.12. (Mi.) Ginsterpfad 3
20.12. (Do.) KiTa St. Quirinus & Salvator,* Bergstraße 89
21.12. (Fr.) Jesuitengasse 29
22.12. (Sa.) Etzelstraße 112
23.12. (So.) Guntherstraße 185
24.12. (Mo.) Hl. Abend, In den evangelischen und katholischen Kirchen in MauNieWei

Gedenken an die Pogromnacht | 9. Nov 2018

Zeit vergeht – Verantwortung nicht
vor 80 Jahren – 9. November 1938
Biographisch – musikalische Gedenkveranstaltung.
Im Fokus: Die Biographie von Henry Gruen
Mitwirkende:
Vivian Guerra, Gesang
Rafi Rothenberg, Gescher LaMassoret
Freunde des Verstorbenen
Moderation: Uwe Rescheleit
Wann und Wo: 9. November um 19.00 Uhr, Petrikirche, Schlenderhaner Straße 30, Niehl
Verantwortl.: Evang. Kirchengemeinde Köln-Niehl, Schlenderhaner Str. 30-34, Evang. Kirchengemeinde Köln-Riehl, Brehmstr. 6

Beim nächen Ton ist: FRIEDEN | 21.09.2018 – 18 Uhr

EUROPAWEITES GLOCKENLÄUTEN AM 21. SEPTEMBER 2018

„Seit spätestens dem 6. Jahrhundert sind Glocken in Europa als Signal für den Gottesdienst nicht mehr wegzudenken. Wandermönche aus Irland – unter ihnen der heilige Bonifatius – führten sie als klingende Einladung zum Gebet mit sich. Und seit dem 8. Jahrhundert sind sie als Inventar der Kirchtürme nicht mehr wegzudenken.

In Zeiten von Kriegen wurden sie immer wieder eingeschmolzen und zu Waffen verarbeitet. Umso mehr sind Glocken, wenn sie klingen, ein Signal des Friedens: „Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen umschmieden und ihre Lanzen zu Winzermessern.“ (Jes 2,4) und Kanonen werden wieder Glocken.

Im Europäischen Kulturerbejahr – Sharing Heritage – 2018 rufen der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Kulturbüro der Evangelischen Kirche Deutschland, das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz und das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken gemeinsam Glockenbesitzer auf, sich am europaweiten Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag am 21. September 2018 (18:00 bis 18:15 Uhr) zu beteiligen.“

In MauNieWei beteiligen sich alle Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden an dieser Aktion:

17:45 Uhr Friedensandacht | Evangelische Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim
18:00 Uhr Gottesdienst | Katholische Kirche St. Quirinus Mauenheim

18:00 Uhr – 18:15 Glockenläuten in allen Kirchen in
Mauenheim: Philipp-Nicolai-Kirche, St. Quirnus
Niehl: Petrikirche, St. Clemens, St. Katharina
Weidenpesch: Hl. Kreuz

Kampagnenphoto: Jutta Korte

Ökumenischer Tagesauflug nach Altenberg | 29.09.2018

Mit Angeboten für Jung und Alt

Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Mauenheim, Niehl und Weidenpesch fahren gemeinsam im Ökumenischen Gedanken nach Altenberg.

Treffpunkt für die, unter der Leitung von Pfarrerin Susanne Zimmermann und Pastoralreferent Markus Sprenger stehende Fahrt ist am Samstag, 29.09.2018 – 9 Uhr auf dem Parkplatz an der Rennbahn. Ökumenischer Tagesauflug nach Altenberg | 29.09.2018 weiterlesen

Gebet der Religionen | 21.9.2018

Der Kölner Rat der Religionen lädt ein:
Am Weltfriedenstag der Vereinten Nationen, dem 21. September, findet auch in diesem Jahr das „Gebet der Religionen“ statt:
Freitag, 21. September 2018, 19.00 Uhr.
In diesem Jahr ist die Ahmadiyya Gemeinde in der Eichhornstrasse 2-4, 50735 Köln die gastgebende  Religionsgemeinschaft (Bait ul Nasr Moschee).
Stadtdechant Msgr. Robert Kleine vertritt die Katholische Kirche.

Armenische Gedenkveranstaltung | 24.04.2018

Die Armenische Gemeinde Köln e.V. lädt ein:

um 16:30 h zu einer Kranzniederlegung am Genozid-Mahnmal
auf der Armenischen Sektion des Friedhofs am Lehmbacher Weg in Köln-Brück.
Um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) beginnt eine Genozid-Gedenkveranstaltung in der St. Sahak-Mesrop Diözesankirche in der Allensteiner Straße 5, 50735 Köln.

Kirche tanzt | 3. Nov. 2018

Was? – Sie sind Nicht-Tänzer? Kein Problem! „kirche.tanzt“ am Samstag, 3.11.18 lädt alle ein.
Es gibt keine Ausreden! Schließlich geht es bei dem Erstereignis, dem festlichen Tanzfest „kirche.tanzt„ nicht um das Leistungsprinzip. Vielmehr stehen die Freude an der Bewegung, die Begegnung, das Erleben einer vielleicht schon verloren gegangenen Tradition in einer echten Neuauflage im Vordergrund. Ja, Spass soll es machen, wenn Kirche sich zum Tanze trifft in einem einzigartigen Ballsaal. Kirche tanzt | 3. Nov. 2018 weiterlesen