Archiv der Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Runder Tisch MauNieWei

Herzliche Einladung zum 10. Treffen des „Runden Tisches MauNieWei Neue Nachbarn – Flüchtlinge im Kölner Norden“
am Donnerstag, 12. Oktober 2017, um 19.00 Uhr im Clubraum neben der St. Quirinus-Kirche, Köln-Mauenheim, Bergstr. 89
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Einstiegsrunde „Klartext gegen Vorurteile“
2. Anmerkungen zum Protokoll der Sitzung vom 12.06.2017
3. Bericht über die Radtour der Radsportgemeinschaft (RSG) Ford Köln e.V. nach Erden an der Mosel mit Teilnahme von jugendlichen Flüchtlingen
4. Bericht eines jugendlichen Flüchtlings aus der von Öko-Bau geleiteten Unterkunft
5. Planung eines Festes der Wiku-Niehl zum Jahresabschluss für und mit Geflüchteten, Helfern, Niehlern, Gemeindemitgliedern, Eltern, Lehrern etc. im Pfarrheim St. Katharina
am Sonntag, 3. Dezember 2017.
6. Informationen zur Situation und den Aktivitäten in den noch bestehenden Unterkünften
(Berichte der Sozialarbeiter und / oder der Ehrenamtler) und Ermittlung von Bedarfen.
7. Bericht über das Treffen am Runden Tisch für Flüchtlinge im Stadtbezirk Nippes am 29.08.2017
8. Verschiedenes
Neuer Termin: Mittwoch, 28. Februar 2018, im Pfarrheim an der St. Katharina-Kirche,
Sebastianstr. 126, 50735 Köln
Mit freundlichen Grüßen
Waltraud Hohns
Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Köln-Mauenheim/Niehl/Weidenpesch
Neue Teilnehmer sind immer willkommen.
Weitere Informationen zum Runden Tisch unter: www.rundertisch.mauniewei.de

Diakoniesonntag am 22.5.2016 in der Erlöserkirche | Flüchtlingsarbeit in Köln

Sabine Kistner-Bahr, Fachberaterin für gemeindebezogene Flüchtlingsarbeit der Diakonie Köln vom Fachdienst Migration steht als fachkundige Ansprechpartnerin am Diakoniesonntag bereit.

Am 22. Mai 2016 von 10.45 bis 14 Uhr findet der diesjährige Diakoniesonntag zum Thema „Flüchtlingsarbeit in Köln“ mit Gottesdienst, Gesprächen, Mittagssuppe und Infostand statt.

„Die Fremdlinge sollst du nicht bedrängen und bedrücken; denn ihr seid auch Fremdlinge in Ägyptenland gewesen.“ (Die Bibel, 2. Mose 22,20)

An diesem Diakonie-Sonntag möchten wir Sie über die aktuelle Situation der Flüchtlingsbetreuung und -beratung der Kölner Diakonie und darüber hinaus informieren.

Wir möchten Sie anregen, über den Umgang mit Fremden und Flüchtlingen als Einzelpersonen, aber auch als Kirchengemeinde nachzudenken. Menschen zu helfen, die eine Fluchtgeschichte erlebt haben, ist eine besondere Aufgabe. Sie erfordert neben Tatkraft und Engagement, auch ein hohes Maß an Sensibilität und Hintergrundwissen für die Situation der Flüchtlinge.

Der Einsatz für Flüchtlinge ist im Zentrum des christlichen Glaubens verankert. So fordert Jesus Christus mit dem Gebot der Nächstenliebe Christinnen und Christen nachdrücklich auf, sich für Flüchtlinge, Asylbewerberinnen und -bewerber, Migrantinnen und Migranten zu engagieren: „Ich bin ein Fremder gewesen, und ihr habt mich aufgenommen“, heißt es etwa im Matthäusevangelium, Kapitel 25,35.

Kompetente Gesprächspartner aus dem Unterstützerkreis „Neue Nachbarn an der Erlöserkirche“ inspirieren uns an diesem Tag.

Diakoniesonntag am 22.5.2016 in der Erlöserkirche | Flüchtlingsarbeit in Köln weiterlesen

6. Treffen des Runden Tisches MauNieWei am 9.5.2016 | 19:30 im Pfarrheim St. Katharina

Herzliche Einladung zum 6. Treffen des Runden Tisches MauNieWei Neue Nachbarn – Flüchtlinge im Kölner Norden
Montag, 9. Mai 2016, um 19.30 Uhr im

Pfarrheim St. Katharina, Sebastianstr. 126 50735 Köln-Niehl

Die Tagesordnung:

6. Treffen des Runden Tisches MauNieWei am 9.5.2016 | 19:30 im Pfarrheim St. Katharina weiterlesen

Neue Nachbarn | Erzählcafe am 8.3.2016 – 19:30 Uhr im GZ Weidenpesch

Mit unseren neuen Nachbarn, treffen wir uns einmal im Monat zu einem offenen Erzählcafé.

Mit kleinen Spielen und Partnergesprächen in gemütlicher Runde fördern wir das Sprechen in deutscher Sprache.
Eingeladen zum Mitmachen sind alle, die am gegenseitigen Kennenlernen und kulturellen Austausch Interesse haben

Unser nächster Termin:
Dienstag, 8. März 2016, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum an der Erlöserkirche, Derfflingerstraße 9, in Weidenpesch. Der Zugang erfolgt über den Eingang über den Hof.

Runder Tisch MauNieWei trifft sich in St. Quirinus am 24.02.2016 – 19 Uhr

Auf Initiative des katholischen Pfarrgemeinderates Mauenheim, Niehl und Weidenpesch hat sich im Januar 2015 unter Mitwirkung der evangelischen Kirchengemeinden, verschiedener Gruppierungen und Einzelpersonen ein “Runder Tisch MauNieWei – Neue Nachbarn – Flüchtlinge im Kölner Norden“ konstituiert.

Der Runde Tisch versammelt Menschen aus fernen Ländern und aus unserem Land, unseren Veedeln, die sich um ein gutes Miteinander aller sorgen, damit eine gemeinsame Zukunft möglich wird.

Das nächste Treffen des Runden Tisches MauNieWei findet am Mittwoch, 24. Februar um 19 Uhr im Pfarrheim St. Quirinus, statt.

Neue Teilnehmer sind immer willkommen.

Pfarrheim St. Quirinus | Bergstraße 89 | 50739 Köln Mauenheim

Stadt nutzt Turnhalle in Niehl | 25.02.2016 – 19 Uhr Informationsveranstaltung für die Anwohnerinnen und Anwohner

<-wot-> Die Stadt Köln wird in Kürze Geflüchtete in der Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Nesselrodestraße in Köln-Niehl unterbringen. Dort entstehen bis zu 72 Schlafplätze. Das Deutsche Rote Kreuz ist als Träger damit beauftragt, die Versorgung der Menschen vor Ort zu organisieren sowie die Betreuung und Beratung durch Sozialarbeiter sicherzustellen.
Um die Anwohnerinnen und Anwohner über diese Notmaßnahme und die aktuelle Flüchtlingssituation in Köln zu informieren, lädt die Stadt am Donnerstag, 25. Februar 2016, ab 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Aula der Peter-Ustinov-Realschule, Neusser Straße 421, in Nippes ein. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Stadt nutzt Turnhalle in Niehl | 25.02.2016 – 19 Uhr Informationsveranstaltung für die Anwohnerinnen und Anwohner weiterlesen