Archiv der Kategorie: Niehl

Stellenausschreibung Küster*in

Der Katholische Kirchengemeindeverband Mauenheim/Niehl/Weidenpesch sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Küster*in mit einem Beschäftigungsumfang von 32 oder 39 Wochenstunden, unbefristet.
Die Arbeitsschwerpunkte liegen in unseren Kirchen St. Katharina und St. Clemens in Köln-Niehl.
Vertretungsdienste für die Kirchen Hl. Kreuz, Köln-Weidenpesch sowie St. Quirinus und Salvator,
Köln-Mauenheim sind beispielsweise in der Urlaubszeit möglich.

Stellenausschreibung Küster*in weiterlesen

Herzliche Einladung zum Fronleichnamsfest | 16. Juni 2022 um 10 Uhr

Festmesse in der St. Clemens-Kirche (Friedrich-Karl-Str. 22) 2und eigenem Wortgottesdienst für die Kinder
Prozessionsweg: Castroperstr. – Duisburger Str. – Friedrich-Karl-Str. – Eichhornstr. – Pohlmanstr. – Gierkestr. – Friedrich-Karl-Str. – Rudolf-Sohm-Str. – Pohlmanstr. – Statio: Rotes Kreuz Haus – Philipp-Zorn-Str. Friedrich-Karl-Str. – Monika-Plonka-Platz – Emmericher Str. – Ruhrorter Str. – Duisburger Str. – Castroperstr.
Die Prozession endet mit dem Eucharistischen Schlusssegen in der St. Clemens-Kirche.

Neuer Bibelkreis bildet sich | 3.6.22, 17:00 Uhr

Wir möchten in unserem Seelsorgebereich einen weiteren regelmäßigen Bibelkreis ins Leben rufen! Es geht darum, das Wort Gottes auf die Teilnehmer*innen wirken zu lassen.
Ein erstes Informationstreffen mit Interessierten soll am Freitag, dem 03. Juni um 17 Uhr im Tagungsraum unter der Sakristei der Heilig Kreuz Kirche in Weidenpesch, Kapuzinerstr. 5 (links neben dem Kindergarten) stattfinden!

Gottesdienste der Kar- und Osterwoche

Liebe Gemeinde,
die Lage in der Welt ist derzeit ziemlich angespannt, und man fragt sich, wie wir dieses Jahr Ostern feiern sollen.
Liturgisch wollen und werden wir dieses Jahr mit Ihnen gemeinsam den Tod und die Auferstehung Jesu feiern. Besonders in dieser Zeit ist es wichtig, dass wir dies gemeinsam tun. Da unsere personelle Situation noch immer angespannt ist, schlägt sich dies auch in unseren Planungen für die Kar- und Osterwoche nieder.
Am Palmsonntag werden wir in all unseren Kirchen die feierliche Palmsonntagsliturgie feiern – nach der derzeit gültigen Ordnung. Die Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostermontag finden in der gewohnten Weise statt. Wir sind dankbar, dass uns einige Priester erneut unterstützen! Sie alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern!
Ihre Seelsorger – Joseph Busuulwa, Pfarrvikar – Werner Boller, Diakon – Markus Sprenger, Pastoralreferent

Gottesdienste der Kar- und Osterwoche weiterlesen

Kunstausstellung in St. Katharina | 12.-26.3.2022

Jörg Neuneier und Sibylle Kip stellen ihre Werke aus

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Kunstausstellung von Jörg Neuneier und Sibylle Kip am Samstag um 18 Uhr (nach der Abendmesse) in der St. Katharina-Kirche. Beide wohnen im Seniorenheim St. Christophorus in Niehl. Herr Neuneier hat die Ausstellung initiiert. Er ist Mitbegründer der AG Psychiatrieerfahrene (1995) und des Künstlerkreises ARS Anima (1999). Beide Künstler sind inzwischen auf Rollator und Rollstuhl angewiesen und freuen sich sehr, ihre Werke aus-stellen zu können.

Zu besichtigen sind die Bilder bis zum 26. März sonntags von 15-17 Uhr, mittwochs von 16-18 Uhr und samstags von 18-20 Uhr. St. Katharina-Kirche, Sebastianstr. 126, Köln-Niehl

Sternsingeraktion | 08./09. Januar 2022

Seit 1959 gibt es die Sternsinger in Deutschland. Das Geld, das sie sammeln, wird auf viele unterschiedliche Projekte in der ganzen Welt verteilt, die Kinder in Not unterstützen. Insgesamt haben die Sternsinger bisher mehr als eine Milliarde Euro gesammelt. Damit ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Aktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not einsetzen. Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ veranschaulicht die Aktion Dreikönigssingen, wie Projektpartner der Sternsinger Kinder und Jugendliche im Südsudan, in Ghana und Ägypten unterstützen.

Da wir in dieser Corona-Pandemie unsere Könige nicht in gewohnter Weise aussenden werden, haben wir den Haussegen „20+C+M+B*22“ als Aufkleber mit Infos in kleine Tütchen verpackt, die innerhalb der Heiligen Messen am 08./09. Januar gesegnet und an-schließend in den Kirchen verteilt bzw. ausgelegt werden.
Damit können Sie den Segensspruch im neuen Jahr an Ihrer Haustür anbringen. „Christus segne dieses Haus“. Die Segensbitte soll das Haus und seine Bewohner beschützen. Ihre Spende können sie gerne in der Kirche o-der im Pfarrbüro abgeben.

Zwischeninfo zu den kath. Weihnachts-Gottesdiensten 2021

Leider kann die genaue Regelung an Weihnachten erst am Donnerstag veröffentlicht werden. Da sich aber die Rückfragen häufen, hier eine Zwischeninformation:
Nach jetzigem Stand der Überlegung wird es zu Weihnachten Gottesdienste nach 3G-Regel (ohne Abstandsregel) und
mindestens einen Gottesdienst ohne Überprüfung der Impf-/Testzertifikate (mit Abstandsregel) geben.
Sie sollten sich sicherheitshalber zu den Gottesdiensten im Pfarrbüro anmelden (Tel. 746329) und die Impf-/Testnachweise zur Messe mitbringen. Weitere Information folgen am Donnerstag.

Zwischeninfo zu den kath. Weihnachts-Gottesdiensten 2021 weiterlesen