Archiv der Kategorie: Allgemeines

Kölsch Hätz: Nachbarschaftshilfe

Wir lassen Sie nicht alleine
Älteren Menschen und chronisch Kranken wird empfohlen, nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und Menschenmengen zu meiden.
Aber was ist mit den alltäglichen Besorgungen? Wie halte ich trotzdem soziale Kontakte? Und wie kann ich helfen, wenn ich mich einbringen möchte?
Kölsch Hätz möchte hier alternative Unterstützungen anbieten.
Zum Beispiel durch Einkaufsdienste im Supermarkt, Apothekengänge, oder durch ein nettes Telefonat gegen die Einsamkeit.
Wir sammeln die Angebote an Unterstützungsleistungen und teilen Ihnen mit, wo Hilfe dringend gebraucht wird.

Sie möchten sich engagieren? Sie benötigen Hilfe?
Melden Sie sich bei uns:
Telefon: 0221-56957816

Keine Gottesdienste und Veranstaltungen in der Ev. Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch [Update 1]

Update 17.03.2020 | 18:38 Uhr

Aufgrund der Empfehlungen der Evangelischen Landeskirche, der Gesundheitsämter und Behörden, sowie auf Anweisung der Stadt Köln finden voraussichtlich bis zum 10. April 2020 keine Veranstaltungen, Gruppen und Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche und dem angeschlossenen Gemeindezentrum statt.

Dies betrifft insbesondere

  • alle Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche und den Seniorenzentren
  • Seniorenkreise
  • Kleiderstube
  • alle Chöre
  • besondere Veranstaltungen, wie zum Beispiel Jubelkonfirmation, Ehrenamtsempfang, Kirchencafé etc.
  • KiTa Spatzennest (bis 19.4.2020)
  • Gemeindebüro (Öffnungszeiten vor Ort)
  • Konfirmationsvorbereitung
  • sonstige Kreise und Angebote

Zu den Zeiten der Gottesdienste verbleibt die Kirche zum stillen, persönlichen Gebet geöffnet.

Das Gemeindebüro vor Ort bleibt geschlossen, jedoch ist das Gemeindebüro jederzeit per eMail und Telefon erreichbar und bearbeitet Ihre Anliegen.

Über Änderungen werden wir Sie an dieser Stelle, sowie am Schaukasten der Philipp Nicolai-Kirche informieren.</p>

Bei Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Gemeindebüro auf.


Bild: This illustration, created at the Centers for Disease Control and Prevention (CDC), reveals ultrastructural morphology exhibited by the 2019 Novel Coronavirus (2019-nCoV). Note the spikes that adorn the outer surface of the virus, which impart the look of a corona surrounding the virion, when viewed electron microscopically. This virus was identified as the cause of an outbreak of respiratory illness first detected in Wuhan, China. [public domain https://phil.cdc.gov/Details.aspx?pid=23312]

Updates:
2020-03-17 – 18:38 Uhr | Keine Öffnung der Kirchen zu den Gottesdienstzeiten

ABGESAGT: Schutzkonzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen | Infoabend 26.03.2020

Sehr geehrte Gemeindemitglieder im Pfarrverband MauNieWei,
Seit Mai 2018 wurde in unserem Pfarrverband intensiv daran gearbeitet, ein institutionelles Schutzkonzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erstellen. Es sollten konkrete, im Sinne der erzbischöflichen Präventionsordnung notwendige Maßnahmen zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt erarbeitet werden.
Vertreterinnen und Vertreter der Einrichtungen und Gruppierungen unseres Pfarrverbandes, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, haben daran engagiert mitgewirkt. Das Ergebnis dieses Prozesses wurde am 22. August 2019 dem erzbischöflichen Generalvikariat vorgelegt.
Nach erfolgter Begutachtung durch das Erzbistum Köln wurde es am 23.01.2020 den Kirchenvorständen HL. KREUZ, ST. KATHARINA UND ST. CLEMENS und ST. QUIRINUS UND SALVATOR und dem Pfarrgemeinderat MauNieWei vorgestellt.
Das institutionelle Schutzkonzept wurde in der Sitzung des Kirchengemeindeverbandes am 03.02.2020 durch den leitenden Pfarrer in Kraft gesetzt.
Jetzt geht es darum, das Institutionelle Schutzkonzept in unserem Pfarrverband allen Gemeindemitgliedern vorzustellen und zu erläutern.
Dazu lade ich Sie zu einem Informationsabend am
Donnerstag, 26.03.2020 um 19.30 Uhr in den Pfarrsaal von Salvator ein.
Mit freundlichen Grüßen
Pfarrer Josef Felix Gnatowski

DIE NACHT – DER RAUM – DIE STILLE | 13.03.2020 20 – 24 Uhr

Lange der Kirchen in der Kölner Innenstadt 2020 – Freitag 13.03.2020, 20 bis 24 Uhr

auch in diesem Jahr möchte wir Sie wieder auf die Lange Nacht der Kirchen in der Kölner Innenstadt aufmerksam machen und Sie . Die Lange Nacht findet in diesem Jahr am  Freitag, den 13.03.20209, von 20 bis 24 Uhr statt. Beteiligt sind 25 Kirchen verschiedener Konfessionen:
DIE NACHT – DER RAUM – DIE STILLE | 13.03.2020 20 – 24 Uhr weiterlesen

Patientenverfügung und Vollmachten | 28.01.2020 | 17.00 Uhr

Selbstbestimmung ist ein wichtiges Gut!
Besonders in Situationen, in denen die eigene Meinung nicht mehr eigenständig geäußert werden kann, z.B. durch einen Unfall oder Krankheit. Welche Entscheidungen in derartigen Situationen getroffen werden sollen, können Sie selber im Vorhinein festlegen – durch die Patientenverfügung und Vollmachten.
Wie diese erstellt werden und was Sie dabei beachten müssen, erklärt Ihnen die Rechtsanwältin Dagmar Boving in verständlicher Sprache. Individuelle Fragen können gerne gestellt werden.
Eine Veranstaltung von den SeniorenNetzwerken Nippes,
Weidenpesch und Mauenheim.
Eine Veranstaltung für Menschen, die mehr wissen wollen in der Aula des Barbara-von-Sell Berufskollegs, Niehler Kirchweg 118
Anmeldung bis zum 23.01.20 bei einer der SeniorenNetzwerk-Koordinatorinnen:
Kerstin Bienek     Tel. 0178 9094 867
Sabine Heinrichs Tel. 0170 2285937
Klara Brümmer    Tel. 0221-7775516
oder über das MauNieWei-Kontaktformular
Eine Kooperation zwischen den SeniorenNetzwerken Weidenpesch, Nippes & Mauenheim, der Seniorenvertretung Nippes und der Seniorenberatung des Stadtbezirks Nippes.
Eintritt frei, Ende gegen 18.30 Uhr

Orgelmusik und Tee | 19.01.2020 | 18.00 UHR

Kirchenmusiker Michael Burt spielt am Sonntag, 19.01.2020 – 18 Uhr in der Philipp Nicolai-Kirche, Nibelungenstraße 62 ein kleines Orgelkonzert.

Bei Orgelmusik und Tee können Sie Werke von Bach, Mendelsohn und György Kutág genießen.

Der Eintritt ist frei.

20*C+M+B+20

Frieden! Im Libanon und weltweit – Sternsingeraktion 2020 in  MauNieWei segensreich durchgeführt! Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich an der diesjährigen Sternsingeraktion im Pfarrverband MauNieWei beteiligt. Auch unsere drei katholischen Kindertagesstätten St. Quirinus und Salvator, St. Christophorus und Heilig Kreuz haben eifrig mitgemacht. Neben den vielen angemeldeten Hausbesuchen haben wir auch das Bezirksamt Nippes, das Altenzentrum St. Katharina, St. Christophorus und das St. Agatha Krankenhaus in Niehl, die Emmaus-Gemeinschaft in Longerich, das Phönix Seniorenzentrum in Weidenpesch, das DuMont Verlagshaus, die Seniorenresidenz Haus Runkel in Nippes, die Kölner Wohnungsgenossenschaft und viele Familien in unseren Gemeinden besucht. Es hat uns allen viel Freude bereitet, wenn auch die Wege manchmal mühsam waren. Das bisherige Ergebnis der Sternsingeraktion 2020 im Pfarrverband MauNieWei erbrachte die großartige Summe von bisher 8.704,05 €. Ein herzliches Dankeschön und Vergelt´s Gott allen, die zu diesem guten Ergebnis beigetragen haben! Wir unterstützen damit die weltweiten Projekte des Kindermissionswerkes Die Sternsinger.
Pastor Gnatowski