Archiv der Kategorie: Allgemeines

St. Stephanus seit diesem Jahr in renovierter Kapelle

In der ersten Jahreshälfte hatten die Schützen die Renovierung der Kapelle Neusser/Scheibenstr. organisert: Genehmigungen eingeholt, Spenden gesammelt und schließlich eine Feier organisiert. Hier können Sie etwas zum Heiligen Stephanus, der Geschichte in Merheim-linksrheinisch und der Feier am 30. August lesen. Text und Fotos: HJ Mies

St. Stephanus seit diesem Jahr in renovierter Kapelle weiterlesen

Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2020

„Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen.“ Lk 2,14

Wordle FriedenPhoto: Christoph.Stein

Das Team von MauNieWei.de wünscht allen ein besinnliches, friedvolles Weihnachtsfest und eine gesundes neues Jahr 2020.

Tipp:
Genießen Sie friedliche Stille bei einem Besuch der Fenster des Lebendigen Adventskalenders oder einem Besuch der vielen Krippen in MauNieWei.

Bild: Lebendiger Adventskalender vom 23.12.2019

Sternsingeraktion 2020: Frieden! Im Libanon und weltweit

Seit über 50 Jahren ziehen zum Beginn des neuen Jahres um den Dreikönigstag in Deutschland tausende Kinder und Jugendliche, unter-stützt von vielen Erwachsenen, durch die Straßen und wünschen den Menschen Gottes Segen, den sie dann an die Türen schreiben: 20*C+M+B+20 (Christus Mansionem Benedicat / Christus segne diese Wohnung). Die Sternsingeraktion ist die größte Aktion in der Welt, in der Kinder anderen Kindern helfen.

Bitte weiterlesen, wenn Sie als Sternsinger mitmachen möchten und wenn sie den Besuch der Sternsinger wünschen.

Sternsingeraktion 2020: Frieden! Im Libanon und weltweit weiterlesen

Lebendiger Adventskalender | 1.-24.12.2019 | 18 Uhr

Gastgeberinnen und Gastgeber in den Veedeln Mauenheim, Niehl und Weidenpesch erwarten Sie mit einem kleinen besinnlichen Programm, anschließender leckerer Stärkung und tragen das Adventslicht weiter. Aufbrechen! – so lautet das diesjährige Advents-Motto unseres ökumenischen lebendigen Adventskalenders. Mit den Gastgeberinnen und Gastgebern wollen auch wir in diesem Jahr aufbrechen in die Adventszeit und uns wieder für die Nachbarschaft öffnen. Lebendiger Adventskalender | 1.-24.12.2019 | 18 Uhr weiterlesen

Nach 13 Jahren: Die Kleiderstube in Niehl muss schließen

Die Kleiderkammer der katholischen Pfarrgemeinde St.Katharina und St.Clemens wird nach 13 Jahren zum 30. November   geschlossen. Die Räumlichkeiten, die bislang freundlicherweise von der GAG zur Verfügung gestellt worden waren, werden nun anders verwendet. Wir bedanken uns bei den ehrenamtlichen Helferinnen und den Spendern für ihre gute Arbeit.
Weiterhin hat die ökumenische Kleiderstube in Mauenheim, Nibelungenstr. 62, geöffnet. Annahme: mittwochs 9-10 Uhr, Ausgabe mittwochs 10-11.30 Uhr. In den Schulferien geschlossen

Benefizkonzert zu Ehren Philipp Nicolai | Samstag, 02.11.2019 | 15 Uhr

Am Samstag, den 2. November um 15 Uhr, feiern wir mit geistlicher Musik den Namensgeber unserer Philipp Nicolai-Kirche, mit Chor-, Orgel-, Orchestermusik, und Gemeindesingen.

Philipp Nicolai, geboren 1556, war Pfarrer, Dichter und Komponist in Herdecke an der Ruhr. Während der Gegenreformation war er als Prediger der lutherischen Untergrundgemeinde im katholischen Köln tätig. Seine beiden berühmten Lieder, “Wie schön leuchtet der Morgenstern” und “Wachet auf, ruft uns die Stimme” singen wir bis heute.

Vor genau 420 Jahren (1599) wurden die beiden Choräle erstmals veröffentlicht.

Wir freuen uns, seine Werke in neuem musikalischem Gewand zu präsentieren, mit traditionellen Werken von Johann Sebastian Bach und neuen Kompositionen von unserem Kirchenmusiker Michael Burt (mit dem Kirchenchor) und Gastmusikerin Pam Hulme (Orgel und Elektroniks). Benefizkonzert zu Ehren Philipp Nicolai | Samstag, 02.11.2019 | 15 Uhr weiterlesen

Soldatenbretter – Schrecken und Hoffnung

Ein Kunstprojekt mit der Installationskünstlerin Bali Tollak in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Köln
Sonntag, 27. Oktober bis Sonntag, 17. November 2019 in der Pfarrkirche St. Quirinus, Köln-Mauenheim, Bergstraße 91


Die Künstlerin Bali Tollak vor der Skulpturengruppe »Trauerndes Elternpaar« [1914-1932] der Künstlerin Käthe Kollwitz auf dem deutschen Soldatenfriedhof Vladslo in Belgien.

Die Projekttermine lesen Sie hier
Soldatenbretter – Schrecken und Hoffnung weiterlesen

„SCHMECKET UND SEHET…“ DIE BIBEL MIT ALLEN SINNEN ERLEBEN | 4.10.2019 | 18 UHR

„Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist“, dazu lädt uns Psalm 34 ein und dazu laden wir Sie ein. Der Lektorenkreis unserer Gemeinde möchte einen Bibelabend der besonderen Art gestalten. An diesem Abend werden Sie Brot und Linsen, Weizenkörnersuppe, ein orientalischer Gemüseauflauf, Datteln, Rosinenkuchen und andere Köstlichkeiten erwarten. Wir wollen Gerichte aus biblischer Zeit und die dazu die passenden Bibelstellen servieren und in geselliger Runde genießen. Natürlich werden wir auch interessante Gespräche über die biblischen Mahl-Geschichten führen.

In lockerer Folge sollen auf diese Weise ganz unterschiedliche Geschichten der Bibel mit allen Sinnen erfahren werden. Im nächsten Jahr wird diese kleine Reihe fortgeführt mit Bibeltexten zum Sehen, Hören, Riechen und Fühlen.

Veranstaltungsort: Philipp-Nicolai-Kirche, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
Datum: 04.10.2019 | 18 Uhr
Voranmeldung: erbeten

Evangelische Philipp-Nicolai-Kirche
Nibelungenstraße 62 | 50739 Köln