Archiv der Kategorie: Weidenpesch

Etwas Weihnachts-Stimmung vor dem Pfarrheim Heilig Kreuz

In diesem Jahr mussten eine Reihe von Advents- und Weihnachtsfeiern im Pfarrheim Heilig Kreuz abgesagt werden.

Damit die Menschen im Veedel etwas weihnachtliche Atmosphäre spüren können, hat der Pfarrheim-Verein einen großen Weihnachtsbaum gekauft und an der Ecke Kapuzinerstr./Jesuitengasse aufgestellt. Stefan Mies hat ihn in Wermelskirchen besorgt. Am Samstagabend wurde die Beleuchtung erstmals eingeschaltet.

Dies wäre, unter normalen Umständen, ein Anlass für ein Treffen von Schützen und Vereinsmitgliedern mit Glühwein und Blasmusik geworden. So aber musste  die Beleuchtung in kleiner Runde eingeschaltet werden.

Die Freunde und Förderer Pfarrheim Heilig Kreuz e.V. und die St. Stephanus-Schützenbruderschaft e.V. wünschen eine gesegnete Adventszeit.

Foto: Günter Ritter

Fürchtet euch nicht!

Ökumenische Plakat- und Laternenaktion zur Advents- und Weihnachtszeit 2020

„Fürchtet euch nicht!“ Mit dieser Botschaft des Weihnachtsengels aus Lukas 2,10 möchten wir in ökumenischer Verbundenheit in die Adventszeit starten.

Unser ökumenischer Arbeitskreis hat sich in diesem Corona-Jahr ohne Lebendigen Adventskalender ein adventliches Zeichen der Vorfreude für viele Fenster in unseren Veedeln Mauenheim, Niehl und Weidenpesch gewünscht. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Familien und Nachbarinnen und Nachbarn ein solches Plakat gut sichtbar ab dem ersten Advent in ihre Fenster hängen.

An den Adventssonntagen besuchen wir uns gegenseitig in unseren Gottesdiensten mit einer adventlich geschmückten Laterne, die wie eine Lichtspur durch unsere Gotteshäuser ziehen wird.

Fürchtet euch nicht! weiterlesen

Aktuelle Beschlüsse im Pfarrverband MauNieWei

Aktualisiert am 5.11.20, 14:00 Uhr

Auf Grund der Anordnungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW:

Büchereien St. Katharina und St. Clemens sowie die Bücherei St. Quirinus und Salvator sind ab sofort geschlossen. Voraussichtlich sind wir ab dem 03. bzw. 6.12.2020 wieder für Sie da.
Die Bücherei Heilig Kreuz  bleibt mit strengeren Schutzmaßnahmen geöffnet.

Auf Grund der Anordnungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sind zur Zeit in den Pfarrheimen und Gemeinderäumen des Pfarrverbandes MauNieWei keine Veranstaltungen, Gruppenstunde, etc. möglich. Im Pfarrheim Heilig Kreuz können „Sitzungen von rechtlich vorgesehenen Gremien öffentlich-rechtlicher und privatrechtlicher Institutionen, Gesellschaften, Parteien oder Vereine“ bis zu 20 Personen mit festen Sitzplätzen weiterhin stattfinden.
Dies gilt voraussichtlich bis Ende November. Wir bitten um Verständnis.

Die Kunstaustellung in St. Katharina wird verschoben.

Bücherei Hl. Kreuz ist wieder geöffnet

Seit Sonntag, 16. August ist die Bücherei an der
Kapuzinerstr. Ecke Jesuitengasse wieder geöffnet.

Dies aber nur unter strikter Einhaltung der Corona-Hygiene- und Abstandsregeln. Zuvor hatte das Bücherei-Team zusammen mit Bert Becker ein Hygieneschutzkonzept erarbeitet, das Voraussetzung für die Genehmigung des Kirchenvorstandes war.

Folgende Regeln sind für den Besuch in unserem Räumen unbedingt zu beachten:

Bücherei Hl. Kreuz ist wieder geöffnet weiterlesen

Mehrere Feste abgesagt

Das Pfarrfest in Mauenheim war für den 23. August geplant. Da schon jetzt abzusehen ist, dass die behördlichen Corona-Auflagen den normalen Ablauf verhindern würden, wurde die Veranstaltung   abgesagt.
Auch das Schützenfest der St. Stephanus-Schützenbruderschaft in Weidenpesch, das Anfang September geplant war, wurde abgesagt.
Ebenso wurde das Pfarrheimfest in Heilig Kreuz (geplant für den 21. Juni) vom Vorstand des Trägervereins abgesagt.

Beispielhaft hier die Erklärung des Gesellschaftskreises St. Quirinus gegenüber seinen Pfarrfest-Helfern:
Mehrere Feste abgesagt weiterlesen