Schlagwort-Archive: Weidenpesch

Farbtöne des Lebens: Aufbruch | 20.5.2016 – 19 Uhr in der Erlöserkirche

Unter dem Titel „Ich und Du: Facetten der Liebe“ startete letztes Jahr unsere erste Veranstaltung der Reihe „Farbtöne des Lebens“. Der Grundgedanke war, musikalische, künstlerische und literarische Beiträge zu einem bestimmten Lebensthema vorzustellen. Unser neues Thema „Aufbruch“ präsentieren wir mit Worten und Tönen.

Einen „Aufbruch“ erleben wir als Menschen vielgestaltig: als Sonnenaufgang in der Natur, als Lebensphase des jungen Menschen, als Beginn einer Reise oder auch als Eintritt in eine neue Sphäre am Ende unseres irdischen Lebens.

Wir versuchen, einige dieser Aspekte näher zu beleuchten: mit Prosatexten, Lyrik und einer unterhaltsamen Moderation der Sprecherin Hannelore Heger.

Wir: Das ist zunächst die Kerngruppe des Projektes, Natascha Makoschey (Gesang), Norbert Paar (Klavier), Karsten Geisler (Gitarre) und Tobias Zimmermann (Percussion). Unter dem Namen „Relief“ hat diese Gruppe zuletzt mit Unterstützung der Gemeinde eine CD mit neuer geistlicher Musik auf der Grundlage von Texten bekannter evangelischer Kirchenlieder aufgenommen.

Für die „Farbtöne des Lebens II“ verstärken wir uns mit kreativen Musikern, Torsten Thomas (Tenor- saxophon) und Johannes Karst (Cello). Und wir freuen uns, dass auch die Kirchenmusikerin Min-Ga Seo wieder einen virtuosen Beitrag am Klavier leisten wird. Damit ist ein breites musikalisches Spektrum zwischen Pop, Jazz, Chanson und Klassik gewährleistet.

An dieser Stelle möchten wir auch Frau Hilbig danken, die das Projekt stets mit ihrem literarischen Wissen und als freundliche Gastgeberin bereichert.

Farbtöne des Lebens: Aufbruch | 20.5.2016 – 19 Uhr in der Erlöserkirche weiterlesen

Mutig und mit Gottvertrauen voran! | Presbyterinnen und Presbyter wurden in der ev. Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch eingeführt

Im Gottesdienst in der Erlöserkirche in Weidenpesch  wurden am 13. März 2016 die neu- und wiedergewählten acht Presbyterinnen und Presbyter in ihr Amt eingeführt. Sie wurden bereits am 14. Februar 2016 durch die Gemeinde gewählt.

Herzlichen Dank allen, die gewählt haben und denen, die kandidiert haben!

Zu Presbyterinnen und Presbytern sind gewählt: Edeltraud Dreßler, Johannes Feyrer, Simone Hess, Irmela Hilbig, Monika Lange, Udo Marten, Doris Ritter und Achim Willgeroth.

Gemeinsam mit den Pfarrerinnen und dem Pfarrer werden sie unsere Gemeinde leiten, mitgestalten und zukunftsfähig machen. Schwerpunkte der Tätigkeiten werden dabei sicher unser Neubauprojekt in Weidenpesch sein und die Frage, wie wir uns gemeinsam – auch mit den Nachbargemeinden-gut aufstellen im Blick darauf, dass die Altersentwicklung in unserer Gesellschaft dazu führen wird, dass wir weniger Mitglieder haben werden und damit auch die personellen und finanziellen Möglichkeiten zurückgehen.

Spannende Zeiten, die große Herausforderungen und wichtige Entscheidungen notwendig machen. Deshalb sind wir auch sehr dankbar dafür, dass sich wieder Menschen in unserer Gemeinde bereit gefunden haben und von der Gemeinde beauftragt wurden, diese ehrenamtliche Aufgabe zu übernehmen, die ja weit mehr Zeit und Engagement erfordert als die monatlichen Sitzungen.

Gerne stehen unsere Presbyterinnen und Presbyter auch weiterhin den Gemeindemitgliedern als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung und sind dankbar für gute Anregungen, und ein auch weiterhin vertrauensvolles Miteinander.

Also: Mutig voran in der Gewissheit, dass wir alle von Gott getragen sind und begleitet werden!

Neue Nachbarn | Erzählcafe am 8.3.2016 – 19:30 Uhr im GZ Weidenpesch

Mit unseren neuen Nachbarn, treffen wir uns einmal im Monat zu einem offenen Erzählcafé.

Mit kleinen Spielen und Partnergesprächen in gemütlicher Runde fördern wir das Sprechen in deutscher Sprache.
Eingeladen zum Mitmachen sind alle, die am gegenseitigen Kennenlernen und kulturellen Austausch Interesse haben

Unser nächster Termin:
Dienstag, 8. März 2016, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum an der Erlöserkirche, Derfflingerstraße 9, in Weidenpesch. Der Zugang erfolgt über den Eingang über den Hof.

Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge | Fastenaktion „7 Wochen ohne“

Die evangelische Fastenaktion, an der bundesweit jährlich annähernd drei Millionen Menschen teilnehmen, findet wieder in der Passionszeit vom 10. Februar bis 25. März 2016 statt. Sie lädt dazu ein, diese sieben Wochen bewusst zu erleben und zu gestalten. Auch in unserer Gemeinde fasten jedes Jahr rund 20 Freiwillige mit.

„Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge“, unter diesem Motto laden wir Sie ein zu entdecken, was Ihr Herz weit macht.

Damit das gut gelingt, laden wir Sie zum Auftaktabend am Aschermittwoch, am 10. Februar 2016 um 19.30 Uhr im Lichtwinkel der Philipp Nicolai-Kirche zur Einstimmung auf die Fastenaktion ein. Genauere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Fasten-Kalender und Begleit-Material können über das Gemeindebüro Mauenheim-Weidenpesch bestellt werden

Die weiteren Termine in der Übersicht:
– Donnerstag, 18. Februar
– Donnerstag, 25. Februar
– Mittwoch, 2. März
– Mittwoch, 16.März
jeweils um 19.30 Uhr im Lichtwinkel der Philipp Nicolai-Kirche.
 
– Gründonnerstag, 24. März schon um 19 Uhr in der Erlöserkirche.

Ne besondere Kalender | Zum elften Mal begehen wir den Lebendigen Adventskalender

Der Lebendige Adventskalender wird in diesem Jahr am Dienstag,
1. Dezember 2015 vor dem Pfarrhaus Mauenheim, Nibelungenstraße 64 von Pfarrerin Susanne Zimmermann und Superintendent Markus Zimmermann um 18 Uhr eröffnet.

Auch an den folgenden 23 Tagen, jeweils um 18 Uhr, steigt die Spannung, bis sich an den jeweiligen Punkten, das Fenster zum diesjährigen Thema „Ne besondere Kalender“ nach dem Lied der Höhner geöffnet hat, um gemeinsam die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen.

Schon der Weg durch den dunklen Adventsabend, der auch durch mitgebrachte Laternen erleuchtet wird, ist besondere für Kinder ein besonderes Erlebnis. Das Adventsfenster bleibt zunächst noch dunkel und wird erst erleuchtet, wenn sich alle davor versammelt haben, und gemeinsam das Mottolied „Lebendiger Adventskalender“ gesungen haben.

Bis in das neue Jahr bleiben diese Fenster dann abends erleuchtet und laden zum Rundgang durch die Stadtteile ein.

Ne besondere Kalender | Zum elften Mal begehen wir den Lebendigen Adventskalender weiterlesen

Martinsumzüge in MauNieWei 2015

Auch in diesem Jahr ziehen durch die Straße der Ortsteile Mauenheim, Niehl und Weidenpesch die St. Martinsumzüge:

Der Umzug beginnt zum jeweiligen Zeitpunkt mit einem Gottesdienst in der angegebenen Kirche:

Mauenheim
6. November 2015 | 16:30 Uhr | Ökumenischer Gottesdienst
Ort: St. Quirinus, Bergstraße 91, 50739 Köln Mauenheim

Niehl
9. November | 17:00 Uhr
Ort: St. Clemens, Niehler Str. 222, 50735 Köln Niehl

Weidenpesch
12. November | 17:00 Uhr
Ort: Hl. Kreuz, Floriansgasse 2, 50737 Köln Weidenpesch